Praxis für Psychotherapie

Wann bietet sich Psychotherapie an?

Bei Erkrankungen
Zur Unterstützung (Persönlichkeitsentwicklung)
Psychotherapie ist ein Mittel der Wahl bei unterschiedlichen Erkrankungen. 
Hier habe ich mich auf 

· Depressionen
· Anpassungsstörungen
· Angsterkrankungen
· Psychosomatik

spezialisiert. 

Psychotherapie ist aber nicht nur ein Hilfsmittel, wenn man erkrankt ist. Psychotherapie unterstützt Sie dabei eine gesunde, voll aktionsfähige Persönlichkeit zu sein. Wichtige Elemente sind: 

· selbstbewusst und stärker selbstbestimmend zu sein
· ein besseres Verständnis von sich selbst zu haben
· offener für seine Erfahrungen zu sein
..(man unterdrückt oder leugnet weniger davon)
· offener in seinen Einstellungen anderen gegenüber zu werden
· belastende Situationen als weniger frustrierend zu empfinden und sich schneller davon zu erholen
· Situationen kreativ und weniger abwehrend zu begegnen 

Ich arbeite mit verschiedenen Methoden, vornehmlich mit der Gesprächspsychotherapie nach Rogers und mit tiefenpsychologischen Verfahren. 
Nach Rogers enthält der Mensch eine Kraft zum Ausdehnen und Wachsen seiner Entwicklung. Der Mut zum Sein ist darin inbegriffen. Wenn man den einzelnen aus seiner Abwehrhaltung befreien kann, kann man sich darauf verlassen, dass die Reaktionen positiv, vorwärtsgerichtet und konstruktiv sein werden.

Wir können gerne ein Kennenlerngespräch vereinbaren, in dem wir über die Gestaltungsmöglichkeiten einer solchen Therapie ausführlich sprechen.

Ihre Stefanie Simon